Pendlerglück

Pendlerglück

ICE ICE Baby!

ICE ICE Baby!

Melanie wird am Bahnhof-Schließfach bedrängt. Bastian wird von eine Lufthansa-Mitarbeiterin mit Trockeneis konfrontiert. Ein IC-Schaffner wundert sich über Melanie und Bastian.

Das Schweigen der Anzeigetafeln

Bastian meldet sich live von einer Chaosfahrt. Melanie hat einen Gefühlsausbruch beim Thema Klappräder. Beide haben Hotels besucht und sich gefragt: Warum?!

Der Hähnchenschenkelmann

Bastian wird von einem E-Scooter übel umgefahren. Melanie hat erst Sperrungs-Pendlerpech; dann Pendlerglück. Beide bemerken einen Pawlowschen Reflex, wenn es um Hähnchenschenkel geht.

Tuk Tuk durch's Parkhaus

Bastian erzählt von seiner Reise in die Zukunft. Also nach Bangkok. Melanies Auto erfährt eine Veredelung der besonderen Art. Beide haben ein Herz für die Bahnlounge-Maus (Mausii Bahnloungi).

Zugbindungs-Bug

Melanie erlebt einen Mix aus Pendler- und Osterverkehr. Bastian entdeckt einen Zugbindungs-Bug in der DB-App. Und zwischendurch spaziert ein Pferd vorbei, denn diese Episode ist auf einem Ponyhof entstanden.

Schöntrinken is nich

Ein Zugchef verliert in seiner Durchsage jeden Mut, Melanie und Bastian können ihn gut verstehen. Außerdem geht’s um Hamburgs Dauerbaustellen und Bahn-Verspätungen, die es laut Bahn nie gab.

Arzt an Bord

Melanie lauscht einem Ärztepaar in der Regionalbahn. Bastian erregt eine Pendler-Werbung im Rheinland. Beide sammeln Tipps für den günstigsten Flug.

SEK-Einsatz auf Gleis 1

Bastian kommt nicht an, weil eine Regionalbahn in Wuppertal gestürmt wird. Melanie verliebt sich im Parkhaus in einen Auto-Aufkleber. Beide amüsieren sich über die Karnevals-Ansage im ICE.

Sturmgewehr im Bordbistro (Wiederholung)

Heute hört Ihr das Interview zur Geschichte. Da heute leider keine neue Episode erscheinen kann, kommt hier ein Ausschnittt aus unserer bisher am meisten diskutierten Episode vom Sommer 2021: Die Geschichte hinter dem "Sturmgewehr im Bordbistro".

Emotionen aus der Flasche

Melanie landet am Bahnhof in einem Kosmetik-Wunderland. Bastian trauert seiner Pendler-Flasche nach. Beide erleben erholsame Streik-Pendlertage.