Pendlerglück

Pendlerglück

Merz im Schlafrock

Merz im Schlafrock

Bastian erlebt die Mutter aller Chaos-Zugfahrten. Melanie baut auf Eure Tipps für ihren Reise-Juni. Am Ende gehts um Friedrich Merz im Schlafwagen.

Bilder löschen in Klanxbüll

Melanie bringt im Regionalexpress Ordnung in ihr Leben. Bastian nutzt die Bahn als Umzugs-Unternehmen. Beide sprechen über die kleinsten Pendler der Welt.

Pendeln, Digga!

Bastians ICE-Crew führt eine Comedy-Performance auf. Melanies Fahrrad-Frühjahrscheck endet im Desaster. Beide fühlen sich von Trennscheiben angezogen.

Backpacker-Yoga

Melanie sagt „ja“ zum Schubladendenken. Bastians Zugbegleiter sagt alles, was er denkt. Beide finden: Im Frühling wird das Packen leichter.

Ein Platz in der Sonne

Bastian freundet sich mit einem sonnigen Sitzplatz auf dem Boden an. Melanie ist von ihrem Bahn-Marathon zurück. Ein Kellner im ICE-Bistro überrascht seine amerikanischen Gäste

Schlafkapseln & Dauer-Pendeln

Melanie bereitet sich auf ihren Bahn-Marathon vor. Bastian träumt von einer japanischen Schlafkapsel. Beide wurden vom Sturm erwischt.

Jalousienexpress zur Hölle

Bastian trifft eine Frau mit einem sehr nervösen Händchen. Melanie freut sich, dass EC bald mehr als Eurocity heißt. Beide wissen: Niemand mag Klugscheißer:innen.

Luxus-Schwarzfahrer

Melanies Pendlerflaute endet in den 80ern. Bastian wird versehentlich zum Luxus-Schwarzfahrer. Beide sehnen sich nach Hotelbar-Bekanntschaften.

Bitte hinten aussteigen

Bastians Lokführer verwechselt Bremse & Gaspedal. Wird Melanies Bahncard 100 wegen Unwissenheit aberkannt? Beide schicken Pendlerliebe an Busfahrer & Lokführer.

Zugpokern & Flugpokern

Melanies dreifache Zug-Auswahl stellt sich als böse Falle heraus. Bastians Vordermann spielt mit dem Glück aller Passagiere. Beide verbindet für kurze Zeit die Bahncard 100.